Für Beitragende

Beim 14. Wissenschaftsforum Mobilität haben Sie die Möglichkeit, Vorträge innerhalb von fünf Thementracks einem Fachpublikum zu präsentieren.

Call for Papers

Die Einreichungsphase für Abstracts ist beendet. Wir bedanken uns für die zahlreichen Einreichungen und freuen uns schon auf interessante Vorträge und Diskussionen!

Nachdem es beim 13. Wissenschaftsforum 2021 darum ging, die Transformation in der Automobil- und Mobilitätsbranche angesichts vielfältiger Herausforderungen aus Sicht von BWL, Ingenieurwissenschaften, Stadtplanung und Informatik zu betrachten, wollen wir 2022 unter dem Rahmenthema „Towards the New Normal in Mobility“ diskutieren, wie sich die Mobilität u. a. mit alternativen Antrieben, verstärkter Digitalisierung und Auswirkungen von Corona entwickelt, d.h. eine neue Normalität im Mobilitätsmanagement, im Mobility Engineering, in der urbanen Mobilität, in der IT für Mobilität und in der automobilen Wertschöpfungskette.

Das Wissenschaftsforum Mobilität für Beitragende

Seit 2008 bietet das Wissenschaftsforum Mobilität an der Universität Duisburg-Essen jährlich eine Gelegenheit zur intensiven Diskussion von Forschungsarbeiten zur Mobilität, einem Gebiet mit großer thematischer Breite und sehr dynamischer Entwicklung. Wir freuen uns sehr, das nun schon 14. Wissenschaftsforum Mobilität 2022 ankündigen zu dürfen.

Beim Wissenschaftsforum haben Sie nach akzeptierter Einreichung die einzigartige Möglichkeit, ein interessiertes Fachpublikum in verschiedenen Themenfeldern der Mobilität zu erreichen und Ihren Beitrag als schriftliches Paper über unseren Tagungsband zu publizieren.

Unser Einreichungssystem

Unser neues Einreichungssystem bietet Ihnen die Möglichkeit, Abstracts und Papers schneller und unkomplizierter als je zuvor einzureichen. Intuitive Eingabemasken, eine Übersicht über alle eingereichten Beiträge sowie automatische E-Mail-Benachrichtigungen sind nur einige der vielen Vorteile.